Stadtwerke Halle

Stadtwerke Halle GmbH

Pflichtsieg eingefahren – Motivation für die Weihnachtsfeier PDF Drucken E-Mail
3.Mannschaft
Geschrieben von: Boris Mocek   
Dienstag, den 15. Dezember 2015 um 22:27 Uhr

SpielberichtAls Dragan Tomic in der 28. Minute einen lupenreinen Viertelstunden-Hattrick feiern konnte, spätestens dann war allen klar, dass der Tabellenletzte heute nichts zu bestellen hatte. Zuvor war bereits „Jungblut“ Ferdinand Lorek erstmalig für unsere III. Herren erfolgreich und brachte den lockeren Fußballmittag in die richtige Richtung. Zum Ende schlug Ferdi nochmal zu und rahmte somit wunderschön die Dragan-Tomic-Torgala ein und krönte auch seinen Einsatz.

Eigentlich ist damit auch schon das wesentliche und wichtige berichtet von dieser Partie. Die Spielgemeinschaft Seeben / Rotation gab sich alle Mühe, um halbwegs glimpflich davon zu kommen. Die sattelfeste Abwehr um Heiko Göth und Torhüter Boris Mocek musste keine Wunderdinge vollbringen, um die limitierten Gäste in Schach zu halten. Die beiden Tore konnte man denen getrost gönnen, wobei das erste ein dickes Schiedsrichter-Geschenk war, dem das Spiel wohl zu langweilig wurde und er eine „Umarmung“ von Aloussen Zöllner abseits des Spielgeschehens mit Elfmeter bestrafen zu müssen glaubte. Ärgerlich in dem Zusammenhang nur, dass Referee Fabian Stegner so manche ähnliche Situation auf der Gästeseite nicht mit diesem Maßstab bewertete.

Trainer Ronni Schulz haderte lediglich (wieder mal) mit der mangelnden Chancenverwertung. Nur so viel: Dragan hätte zur Legende werden und Aloussen sich endlich seines Torfluches entledigen können!

Aber für die Weihnachtsfeier am kommenden Freitag wurde gute Laune und Stimmung getankt und die Herbst-Vizemeisterschaft ist im (Weihnachtsmann-) Sack!

VfL Halle 96 III –  SpG. VfL Seeben II / Rotation Halle III … 6:2 (4:1)

Aufstellung: Mocek – Göth, Hille, Zöllner, Kryschak/MK  – Marzian, Kürbis, Lorek, Medina  – Tomic, Konxheli (38. Algner)

Tore: 1:0 Lorek (10.); 2:0/3:0/4:0 Tomic (13./15./28.); 4:1 (FE 45.+1); 5:1 Tomic (49.); 5:2 (56.); 6:2 Lorek (81.)

Gelb: Zöllner; Göth