Vorschau    Auf Brachstedt folgen Pirna-Copitz und Tennis Borussia Berlin


Morgen (29.7.20) um 19.00Uhr absolviert unsere 1. Herrenmannschaft im HWG-Stadion am Zoo das erste Vorbereitungsspiel der neuen Saison gegen die SG Blau-Weiß Brachstedt. In der abgebrochenen Saison 2019/20 belegte die SG den 4. Platz in der Landesliga Süd. Am vergangenen Wochenende unterlag das Team von Trainer Manoel Arnhold dem SSV Gardelegen im ersten Testspiel mit 0:2.

Das Team von René Behring und Ivan Markow wird befindet sich seit gut zweieinhalb Wochen im Trainingsbetrieb, muss allerdings morgen auch auf den ein oder anderen Spieler (Urlaub) verzichten.

Mit neuem Personal, wie Tommy Kind (BSG Chemie Leipzig) und Max Kretschmer (Askania Bernburg) sowie den aus der A-Jugend hochgezogenen Janek Elm (Torwart) und Jonas Meyer (Mittelfeld) möchte die Mannschaft in der kommenden Spielzeit den nächsten Entwicklungsschritt vollziehen.

Dass die Partie mit Zuschauern ausgetragen wird, liegt vor allem am, vom Stadtfachverband erarbeiteten und vom Fachbereich Sport abgesegneten, Hygienekonzept für Test- und Pflichtspiele. Hierbei sind besondere Regeln zu beachten, über die wir Euch vorab grob informieren möchten. Der Aushang zum Hygienekonzept befindet sich am Eingang.

  • Der Zugang zu den Spielen des VfL Halle 96 e.V. erfolgt in der Saison 2020/21 über den Haupteingang an der Geschäftsstelle
  • Der Ausgang befindet sich am Hartplatz
  • Beim Warten auf den Einlass ist ein Mund-Nasen-Schutz empfohlen
  • Am Eingang werden Sie vom Ordnungsdienst eingewiesen
  • Im Stadioninnenbereich ist der 1,50m-Mindestabstand einzuhalten
  • Gruppenbildung ist zu vermeiden
  • Die WCs werden jeweils nur von einer Person genutzt
  • Zur Reinigung der Hände sind die zur Verfügung stehenden Desinfektionsmittel zu nutzen

Zusätzliche Informationen für das Spiel morgen:

  • Der Parkplatz auf dem Vereinsgelände steht nicht zur Verfügung
  • Der Eintritt ist frei

Tennis Borussia Berlin kommt nach Halle – Dauerkarten ab 8. August erhältlich

Weiter geht es dann am 1. August mit der Auswärtspartie bei Pirna-Copitz. Anstoß ist 13.00Uhr.

Am 8. August um 14.00Uhr steht der wohl anspruchsvollste Test für den VfL Halle 96 an. Regionalligaaufsteiger Tennis Borussia Berlin gastiert im HWG-Stadion am Zoo. Für das Spiel stehen ab sofort Tickets im Online-Verkauf über unseren Partner Tivents zur Verfügung.

Die Preise liegen bei:

  • 5,00€ Vollzahler (Heim- und Gastbereich)
  • 3,00€ Ermäßigt (Heim- und Gastbereich)
  • 2,00€ Parkplatz
  • Kinder unter 10 Jahren haben freien Eintritt
  • Inhaber des Solitickets können es am Eingang einlösen.

Ermäßigte Tickets erhalten: Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Erwerbslose, Rentner, Schüler, Schwerbehinderte (eine Begleitperson kostenlos) sowie Studenten.

Um einen reibungslosen Ablauf vor Ort gewährleisten zu können, empfehlen wir den Kauf von Online-Tickets. Die Tageskasse hat am 8. August geöffnet!


Dauerkartenpreise bleiben auf dem Niveau der Vorsaison – Inhaber erhalten Rabatt

Zum Spiel gegen Tennis Borussia Berlin werden ebenfalls die Dauerkarten zur kommenden Saison verfügbar sein. Aufgrund des Saisonabbruchs erhalten Dauerkarteninhaber beim Kauf (alte Dauerkarte bitte vorzeigen) einen freiwilligen Rabatt in Höhe von 15% (Vollzahler 72,00€ | Ermäßigt 51,00€).

Das ausführliche Hygienekonzept könnt Ihr unten noch einmal nachlesen.