Vereinsinfo    Handgefertigte Masken der VfLadies blitzschnell ausverkauft


Heute sollte von 15.00 bis 16.00 Uhr der Verkauf von handgefertigten Mund-Nase-Schutzmasken erfolgen, der auf eine Initiative der VfLadies, den engagierten Frauen im VfL Halle 96, zurückging.
Sollte, denn bereits nach wenigen Minuten waren die begehrten Teile restlos ausverkauft, weshalb zahlreiche Fans und Eltern des blau-roten Nachwuchs leer ausgehen mussten.

„Es tut mir besonders leid für die Fans die extra nach Halle gereist sind um unseren Verein mit dem Kauf einer Maske zu unterstützen“ sagte Kirsten Nowak von den VfLadies gegenüber vflhalle96.de So mussten teilweise Fans aus dem Harz oder aus Leipzig wieder mit leeren Händen nach Hause fahren.
„Selbstverständlich haben wir die Kontaktdaten aufgenommen und werden uns auch für diese treuen Fans nochmal an die Nähmaschinen setzen“ fügte Karoline Kindlein hinzu.

Wann die nächste Auflage der Masken verfügbar ist hängt auch von der Anzahl der Helfer*innen ab, die unsere VfLadies beim Nähen unterstützen möchten. Interessierte Spielermütter, -Väter, Fans und alle anderen nähbegeisterten Menschen können sich weiterhin per Email unter vfladies@vflhalle96.de bei Karoline und Kirsten melden.

Unter der selben Adresse können auch Vorbestellungen für die nächsten Masken mit Angabe der gewünschten Größe (Bambini – Junior – Senior) abgegeben werden.

„Wir sind wirklich überwältigt von der großen Nachfrage und möchten gerne allen Fans und Freund*innen gerecht werden“ zeigten sich die beiden Aktivistinnen erschöpft, aber durchaus zufrieden.

VfLadies