Spielbericht     U10 beendet Hallenserie mit Platz 1 & 2

von Alexander Erler

Die letzten beiden Turniere in der Kurzzusammenfassung

Der 23.2. führte unsere U 10 – mittlerweile Traditionell – zum Hornbach Cup des 1.FC Merseburg.

Organisator und Ex-VfL-Keeper Christian Bölke hatte neben tollen Mannschafts- und Spielerpreisen ebenso wieder ein attraktives Teilnehmerfeld organisiert.  Der VfL Halle bedankt sich für die Einladung!

In Gruppe B traf unsere Mannschaft zuerst auf den MSV Börde Magdeburg.
Eine turbulente und intensive Partie auf gutem Niveau drehten unsere Jungs am Ende zu  unseren Gunsten und siegten mit  5:2 .
Aufgrund der Gruppenkonstellation war nach 2 weiteren Siegen gegen Germania Halberstadt (2:0) und den JFV Weißenfels (3:0) das Halbfinale allerdings keinesfalls sicher.

Im letzten Gruppenspiel gegen den 1.FC Lok Leipzig ging es für beide Mannschaften um den Einzug ins Halbfinale.

Beide Mannschaften gingen sehr konzentriert zu Werke und schenkten sich nichts, am Ende gewannen die Leipziger knapp mit 1:0.
Der VfL (9 Punkte) reihte sich aufgrund des besseren Torverhältnisses trotzdem vor den Leipzigern (9 Punkte) auf Platz 2 ein, musste aber den Gruppensieg den Magdeburgern (ebenfalls 9 Punkte) überlassen, welche gegen Lok mit 4:1 gewannen und sich somit am Ende den Gruppensieg holten.

Somit kam es im Halbfinale zum Stadtderby gegen den Halleschen FC, welcher sich in einer ebenfalls ausgeglichenen Gruppe  am Ende mit 7 Punkten als Gruppenerster vor dem 1.FC Merseburg, Arminia Magdeburg, RB Leipzig (U9) und Wacker Nordhausen durchsetzte.
Wie so oft gingen beide Mannschaften hochmotiviert und voller Vorfreude in das Spiel und zeigten ansehnlichen Fußball.
Am Ende konnten sich unsere Zookicker mit 2:0 durchsetzen und somit das Endspiel erreichen.

In diesem wartete erneut der MSV Börde Magdeburg.
Wieder wurde es eine Partie, die bis zuletzt spannend blieb.
Am Ende stand ein 1:1 auf der Anzeigetafel und somit musste das Neunmeterschießen die Entscheidung bringen.
Fortuna war an diesem Tag leider nicht auf unserer Seite und somit gewann die Hauptstädter das Finale.

Für den VfL spielten: Niclas H., Damian, Ben, Niklas V., Goodluck, Maximilian, Jamie, Diego

Ergebnissüberblick:

VfL – MSV Börde Magdeburg 5:2
VfL – Germania Halberstadt 2:0
VfL – JFV Weißenfels 3:0
VfL – 1.FC Lok Leipzig 0:1
VfL – Hallescher FC 2:0
VfL – MSV Börde Magdeburg 1:1 (1:3 n.E.)


Bereits in der Rückrundenvorbereitung steckend, nahm unsere U 10 am  29.2. nochmals dankend ein Turnier beim FSV 67 Halle an und blieb somit zum Abschluß der Hallensaison in der Heimatstadt.

Im Vordergrund stand dabei vor allem das Ausprobieren der Trainingsinhalte und das Umsetzen einiger Spielvorgaben.

Überzeugend sicherten sich die Jungs den 1.Platz und beendeten somit erfolgreich das Hallenjahr.

Für den VfL spielten: Maximilian, Florian, Ben, Goodluck, Nils, Neven, Laurent, Damian, Tim

Ergebnissüberblick:

VfL – SG Motor Halle 1:0
VfL – FSV 67 Halle 5:0
VfL – Blau-Weiß Dölau 3:0
VfL – Kine EM 4:0
VfL – FC Halle-Neustadt 1:0