Die Wochenendvorschau

Vorschau

Nach langer Zeit gibt es für (fast) alle Großfeldmannschaften des VfL Halle 96 ein wieder (fast) komplettes Wettkampfprogramm und das noch dazu am gleichen Tag, Samstag, 22.Februar 2020 .

Den Einstieg bewerkstelligen dabei die U15- und U17 – Mannschaft der Blau – Roten. Der jüngere Jahrgang spielt dabei in seiner Verbandsliga ab 11:00 Uhr beim 1.FC Merseburg und die U17 empfängt im „HWG – Stadion am Zoo“ ab gleicher Zeit die Vertretung von Blau – Weiß Dölau. Auch in diesem Spiel geht es um Punkte in der Verbandsliga.

Ab 13.00 Uhr steht im benachbarten Merseburg die Begegnung 1.FC Merseburg – VfL Halle 96 in der Verbandsliga für U19 – Mannschaften auf dem Programm.

Eine Stunde später, also 14:00 Uhr, startet im „HWG – Stadion am Zoo“ die Oberligamannschaft der Blau – Roten in die Rückrunde. Kontrahent im ersten Pflichtspiel des Jahres 2020 ist der frühere ambitionierte Regionalligist Oberlausitzer FC Neugersdorf. Beide Mannschaften gehen den scharfen Start mit einem Negativerlebnis an. Während die 96er eine Testniederlage gegen Ligakonkurrent FC Inter Leipzig (0:3) hinnehmen mussten, unterlag der OFC im Nachholspiel beim VFC Plauen mit 0:1 . Auf welchem Untergrund der Rückrundenauftakt ausgetragen wird, kann zum Zeitpunkt der Berichterstellung noch nicht definitiv benannt werden. Eine Austragung des Spieles auf dem Kunstrasenplatz sollte jedoch nicht gänzlich ausgeschlossen werden, da bereits erfolgte und noch avisierte Niederschläge die erforderliche Vorbereitung des Hauptplatzes zum heutigen Stand zumindest in Frage stellen. Unabhängig des Platzes sollte die Unterstützung unserer Mannschaft dazu beitragen, einen erfolgreichen Rückrundenstart hinzulegen. In diesem Zusammenhang weisen wir auch gern nochmals darauf hin, dass die Mitglieder des VfL96 bis zum vollendeten 18. Lebensjahr unter Vorlage des Mitgliedsausweises freien Eintritt zu den Oberligaspielen haben!

Allen unseren Mannschaften wünschen wir ein erfolgreiches und verletzungsfreies Wochenende!