DIE WOCHENENDVORSCHAU

Ein gut gefüllter Terminplaner steht an diesem Wochenende auf dem Rückrundenvorbereitungsplan des VfL Halle 96 . Bereits am morgigen Freitag, 7.2.2020,beginnt für die Oberligamannschaft die „Operation Doppeltest“. Um 17:30 Uhr startet im „Sportpark Tresenwald Machern“, Gartenallee 8, das Hallenturnier des FC Inter Leipzig um den „Capelli – Hallencup“ in seine Premiere. In Gruppe B treffen die 96er dabei auf den Radebeuler BC 08, SV Eintracht Eisenberg und Blau – Weiss Dölau. Weitere Teilnehmer sind der FK Teplitze U23 (CZ), BSG Stahl Riesa und SV Chemie Böhlen.

Tags darauf, Samstag, 8.2.2020, trifft der Oberligist auf den ältesten Fußballverein Sachsens, den SV Lipsia 1893 Eutritzsch. Anstoß ist um 13:00 Uhr in der DFB – Akademie in Leipzig – Abtnaunhof.

Im „HWG – Stadion am Zoo“ empfängt die U17 der Blau – Roten die SG Olympia 1896 Leipzig zum Test auf Kunstgrün. Anstoß ist um 11:00 Uhr.

Am Sonntag, 9.2.2020, 10:30 Uhr, erfolgt in Leipzig – Leutzsch der Anpfiff zum Test der U19 – Mannschaften der BSG Chemie Leipzig und des VfL 96.

Die weiteren Testspiele der Oberligamannschaft:

16.02.2020 14.00 Uhr FC Inter Leipzig Hafenstadion Torgau
22.02.2020 13.00 Uhr VfL Halle 96 – Neugersdorf (Rückrundenauftakt)

Zu Testspielen und Hallenturnieren werden auch wieder diverse Nachwuchsmannschaften des Kinderbereichs der 96er unterwegs sein bzw. testen auf heimischen Terrain. Nähere Informationen dazu sind auf den bekannten Internetseiten abrufbar.

Allen unseren Mannschaften wünschen wir ein erfolgreiches und dabei verletzungsfreies Wochenende!