Am Ende gratuliert ein Nationalspieler

von Michael Brühl

D2 bei Turnier in Calbe erfolgreich

Am Sonntag, 02.02.2020, reiste unsere U12 vom VfL zum zweiten Turnier an diesem Wochenende nach Calbe an der Saale.

Frühes Aufstehen war angesagt da der WEC-Cup pünktlich 09:00 begann.

Unsere Jungs waren trotzt der frühen Anstoßzeit hellwach und erreichten nach zwei Siegen (5:2/5:0) und einer unglücklichen Niederlage (1:2) das Halbfinale.

Im Spiel um den Einzug ins Finale kam es zu einem offenen Schlagabtausch gegen einen älteren Jahrgang aus Ottersleben den wir am Ende in der Verlängerung verdient gewinnen konnten.

Das Finale war erreicht und der Gegner der Gleiche gegen den wir in der Vorrunde noch verloren hatten. Aber diesmal waren wir die Glücklichen und gewannen knapp in der Verlängerung.

Am Ende wurden unsere Jungs noch überrascht. Ein ehemaliger Nationalspieler und WM-Teilnehmer von 1974, Martin Hoffmann, übergab den Siegerpokal.

Gut gemacht Jungs.