WINTERFAHRPLAN DER OBERLIGAMANNSCHAFT

Ganze 96 Stunden, also 4 Tage, nach dem Jahreswechsel schnüren die Oberliga-Kicker des VfL Halle 96 wieder die Fußballschuhe. Allerdings bleiben die Stollen vorerst im Schrank – am morgigen Samstag, dem 04.01.2020 sind erst einmal die glatten Sohlen für das Hallenparkett gefragt.

Das Turnier um den €uro-Play Casino Cup in Landsberg bildet dabei traditionell den Auftakt für die blau-rote Rückrundenvorbereitung – und das in der Vergangenheit sehr erfolgreich: in den vergangenen 2 Jahren verließ der VfL Halle 96 jeweils als Turniersieger das Parkett.
In diesem Jahr versucht unsere Auswahl (offizieller Trainingsauftakt ist erst am 13. Januar) den Titel gegen die Konkurrenz um Gastgeber SSV Landsberg (I. + II.), Motor Halle, Turbine Halle, Kanenaer SV, Blau-Weiß Brachstedt und die SG Zschortau zu verteidigen.

Am darauf folgenden Freitag, 10.01.2020 gibt sich unser Team beim hochkarätig besetzten „Ford-Cup“ in der Anhalt-Arena zu Dessau die Ehre. Neben den Oberliga-Konkurrenten Sandersdorf und Inter Leipzig und dem Gastgeber SV Dessau 05 (Verbandsliga) treffen die Sechsundneunziger auf Rot-Weiß Thalheim (Verbandsliga), die SG Reppichau (Landesliga), der Dessauer SV 97 (Landesklasse) und eine Traditionsmannschaft aus ostdeutschen Bundesligaspielern. Der dessauer Bandenkick wird ab 18.00 Uhr eröffnet.

Nach dem offiziellen Trainingsauftakt am Montag, 13. 01. (18.00 Uhr, Stadion am Zoo) kann das Team die ersten Trainingsergebnisse bereits am Sonntag, 19.01. unter Beweis stellen – da gastiert ab 14.00 Uhr der Radefelder SV im Stadion am Zoo. Das letzte Testspiel in der Sommerpause konnte unser Team mit 5:1 gewinnen.

Als nächsten Gegner begrüßen wir die Regionalliga-U19 des Halleschen FC im Stadion am Zoo. Vielleicht wird ja der ein oder andere HFC-Spieler, der am 1. Februar ab 14.00 Uhr auf dem Kunstrasen im Zoostadion aufläuft bald selbst das Blau-Rote Trikot tragen? Der Nachwuchskooperationsvertrag beider Teams geben die Möglichkeit dazu.

Am nächsten Wochenende ist unser Team doppelt gefordert: am Freitag, 07.02., 18.00 Uhr ist der VfL Halle 96 zur ersten Ausgabe des Hallenturniers vom FC International Leipzig eingeladen (Infos dazu folgen) und am nächsten Tag, 08.02., 13.00 Uhr, wird bei Lipsia Eutritsch noch Freiluftfußball in der Messestadt gespielt.

Den Abschluß der Vorbereitung bildet das Auswärtsspiel bei Ligakonkurrent Inter Leipzig (16.02., 14.00 Uhr), bevor es am Samstag, 22. Februar, ab 13.00 Uhr im HWG-Stadion am Zoo gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf wieder um wichtige Oberliga-Punkte geht.

Die Termine in der Übersicht:

04.01.2020 13.30 Uhr €uro-Play Casino Cup Landesberg
10.01.2020 18.00 Uhr Ford Cup Dessau
13.01.2020
18.00 Uhr
Trainingsauftakt
Stadion am Zoo
19.01.2020 14.00 Uhr Radefelder SV Stadion am Zoo
24.01.2020
18.00 Uhr
Jahresempfang des VfL 96 H+Hotel Halle-Peißen
01.02.2020 14.00 Uhr HFC U19 Stadion am Zoo
07.02.2020 18.00 Uhr Hallenturnier Inter Leipzig
08.02.2020 13.00 Uhr Lipsia Eutritzsch Sportschule Leipzig
16.02.2020 14.00 Uhr FC Inter Leipzig Hafenstadion Torgau
22.02.2020 13.00 Uhr VfL Halle 96 – Neugersdorf (Rückrundenauftakt)